zum Inhalt springen

Die Präsenzlehre an der Universität zu Köln ist zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV-2) weiterhin nur unter Einhaltung der jeweils gängigen Hygiene- und Corona-Schutz-Maßnahmen erlaubt. 

Im Wintersemester 2021/2022 werden wir unsere Formate weiterhin digital durchführen.  Diese Vorgehensweise gibt allen Beteiligten und Interessierten an unserem Angebot die größtmögliche Planungssicherheit. Diese Aussage treffen wir jedoch ausschließlich für unsere Formate. Unabhängig von unseren Formaten wird es im Fachstudium an der Universität zu Köln unter Hygiene-Auflagen Präsenzveranstaltungen geben.

Allgemeine Informationen des ProfessionalCenters zum Umgang mit der aktuellen Situation finden Sie auf der Info-Seite des ProfessionalCenters zum Corona-Virus.

Allgemeine Informationen des Rektorats zum Umgang mit der aktuellen Situation finden Sie auf der Info-Seite der Universität zu Köln zum Corona-Virus.

Power Your Life Digital: Wissenschaft trifft Wirtschaft

Möchten Sie semesterbegleitend Praxiserfahrung in Unternehmen sammeln und berufsqualifizierende Kompetenzen erwerben? Dann nutzen Sie Ihre Chance und nehmen Sie im Wintersemester 2021/22 an Power Your Life Digital teil!

Unter dem Motto "Wissenschaft trifft Wirtschaft" verbindet Power Your Life die Welt der Studierenden mit der Welt der Unternehmen. Einmal im Jahr haben Studierende der Universität zu Köln sowie der Technischen Hochschule Köln die Möglichkeit, aus einer Vielzahl semesterbegleitender Projekte zu wählen und dadurch Praxiserfahrung in regionalen Unternehmen zu sammeln.

In Kooperation mit

Projekte & Rahmenprogramm

Projekte

Ihnen stehen 7 Projekte von 6 unterschiedlichen Kooperationsunternehmen zur Auswahl (siehe Übersicht der Projekte). Alle Projekte werden von Unternehmensvertreter:innen begleitet und ermöglichen Ihnen, intensiven Kontakt zu Personalverantwortlichen zu knüpfen. Insgesamt erfordern die Projekte einen Workload von ca. 90 Unterrichtsstunden und werden semesterbegleitend in individueller Absprache mit dem jeweiligen Unternehmen durchgeführt. Der Anteil an virtueller Anwesenheitszeit und Vor- und Nachbearbeitungszeit ist je nach Projekt unterschiedlich.

Die Projektphase beginnt am 21.10.2021 und endet am 04.02.2022 mit Einreichung der Projektergebnisse beim ProfessionalCenter.



Rahmenprogramm

Die Veranstaltung Power Your Life beginnt mit der Auftaktveranstaltung. Hier haben alle Teilnehmenden die Gelegenheit, ihre Unternehmensvertreter:innen bei einem ungezwungenen digitalen Get-Together kennen zu lernen und den Projektstart zu besprechen. Die Abschlusspräsentationen finden digital in den Unternehmen statt. Beide Termine sind Pflichttermine für alle Teilnehmenden.



Für alle teilnehmenden Studierenden bieten wir in diesem Jahr gleich zwei exklusive Begleitveranstaltungen an:

1. Begleitveranstaltung "Projektmanagement – ein Einstieg" (Download: Informationen zur Begleitveranstaltung):
Um mit anderen zielführend in einem Projekt zu arbeiten und gemeinsam Lösungen zu entwickeln, sind Grundlagen im Projektmanagement unverzichtbar. Daher bieten wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, am Beispiel eines Projektes und anhand von angewendeten Methoden die ersten Grundlagen des Projektmanagements kennenzulernen. Die freiwillige Begleitveranstaltung findet am Dienstag, den 25.10.2021, von 16:00 - 19:00 Uhr via Zoom statt. Durch Ihre Teilnahme werden Sie optimal auf die ersten Schritte für die Arbeit an Ihrem Projekt vorbereitet sein und außerdem erste agile Methoden, wie z. B. Design Thinking, erfahren. Die Zahl der Teilnehmenden ist unbegrenzt - bitte vermerken Sie Ihr Interesse an einer Teilnahme auf dem Power Your Life-Anmeldeformular.

2. Begleitveranstaltung "Kommunikation in virtuellen Teams" (Download: Informationen zur Begleitveranstaltung):
Gemeinsam in virtuellen Teams zu arbeiten, kann manchmal eine Herausforderung sein. Deswegen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Studierenden Handlungsmaßnahmen für eine gelungene Zusammenarbeit und das Hinarbeiten auf ein zufriedenstellendes Projektergebnis zu entwickeln: Am Mittwoch, den 03.11.2021, findet von 16:00 - 19:00 Uhr (Zoom) ein freiwilliger Workshop statt, in dem Sie diese Handlungsoptionen erlernen, zielführend in Bezug auf Zeitmanagement & Aufgabenverteilung erarbeiten und anschließend in Ihren Power Your Life-Projektgruppen anwenden können. Das Angebot ist auf 30 Teilnehmende begrenzt - bitte vermerken Sie Ihr Interesse an einer Teilnahme auf dem Power Your Life-Anmeldeformular.

Freuen Sie sich auf zwei spannende und interaktive Veranstaltungen, bei denen Sie wichtige berufsrelevante Fähigkeiten und Kompetenzen erwerben!

Auftaktveranstaltung

Do, 21.10.2021, 18:00 bis ca. 20:30 Uhr

Ort: digital via Zoom

Begleitveranstaltungen (optional)
Mo, 25.10.2021, 16:00 - 19:00 Uhr "Projektmanagement - ein Einstieg"
Mi, 03.11.2021, 16:00 - 19:00 Uhr "Kommunikation in virtuellen Teams"
Ort: digital via Zoom

Abschlusspräsentationen

Zwischen dem 28.01. und 04.02.2022
Ort: digital im jeweiligen Unternehmen

Neben den Pflichtterminen (Auftaktveranstaltung und Abschlusspräsentation) arbeiten Sie selbstständig in Ihrem Team an Ihrem Projekt. Die Teamarbeit findet selbstorganisiert in virtuellen Arbeitsräumen, und nur wenn wieder möglich und von beiden Seiten gewünscht, persönlich, statt. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

Informationen zur Anmeldung

 

Übersicht der Projekte im Wintersemester 2021/22


Projektpartnerorganisationen
Logo Ford-Werke GmbH
Logo Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH
Logo Licennium + Partners GmbH
Logo rosenbaum | nagy unternehmensberatung GmbH
Logo Staufenbiel Institut GmbH

1. FC Köln GmbH & Co. KGaA
Wie kann HR in der hybriden Arbeitswelt die Mitarbeiterkommunikation sowie die Arbeitsmethoden mitgestalten und positive Effekte auf die Zusammenarbeit und Führung erzeugen?

Du wirst zusammen mit anderen Studierenden ein unternehmensinternes Kommunikations- und Arbeitsmethoden-Konzept für die hybride Arbeitswelt entwickeln. Ziel ist es, das digitale und analoge Arbeiten so zu gestalten, dass produktives, flexibles und effizientes Zusammenarbeiten möglich ist.

Download Projektbeschreibung: Power Your Life | 1. FC Köln GmbH & Co. KGaA | Projekt (PDF)


Ford-Werke GmbH
Entwicklung von Anwendungsfällen für Car-to-X-Kommunikation

Internet of Things (IoT) ist einer der zentralen IT-Trendbegriffe der letzten Jahre. So stellt etwa Car-to-X-Kommunikation einen essenziellen und gleichzeitig noch wenig erschlossenen IoTAnwendungsbereich mit zahlreichen Potenzialen dar, der für den Erfolg von Automobilunternehmen zukünftig eine entscheidende Rolle spielen wird. So können Fahrzeuge mittels entsprechender Technologie heute nicht nur mit anderen Fahrzeugen, sondern auch mit unterschiedlichen Elementen in der Umgebung kommunizieren. Hier lässt sich exemplarisch die Kommunikation zwischen Fahrzeug und Ampel anführen, wodurch sowohl der Verkehrsfluss als auch das Fahrverhalten des Fahrzeugs optimiert wird.

Ziel des Projektes ist die Identifikation neuer Anwendungsfälle im Bereich der Car-to-X-Kommunikation sowie die Ausarbeitung eines Konzepts für einen konkreten Anwendungsfall.

Download Projektbeschreibung: Power Your Life | Ford-Werke GmbH | Projekt 1 (PDF)


Ford-Werke GmbH
Identifikation von Möglichkeiten zur Nutzung und Monetarisierung von Fahrzeugdaten

Die Menge an fahrzeuggenerierten Daten nimmt durch die Verbreitung verschiedener Mobilitätsdienstleistungen, die Elektrifizierung von Fahrzeugflotten, die Zunahme autonomer Fahrzeuge und die steigende Vernetzung von Fahrzeugen rapide zu. Dies stellt Automobilhersteller vor die wichtige Frage: Wie können aus dieser Datenmenge profitable Produkte und Services entwickelt werden?

Im Fokus des Projektes steht zunächst eine Einarbeitung in die globalen und marktspezifischen Kundenanforderungen an datengetriebene Produkte und Services. Zudem soll untersucht werden, inwiefern potenzielle neue Geschäftsmodelle auf Basis technischer Innovation und möglicher Partnerschaften etabliert werden können. Abschließend sollen ausgewählte Anwendungsfälle detailliert dargestellt und konzeptioniert werden. Hierbei können sowohl aktuelle Produkte von Ford als auch mögliche neue Geschäftsfelder betrachtet werden.

Download Projektbeschreibung: Power Your Life | Ford-Werke GmbH | Projekt 2 (PDF)


Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Chancen, Potentiale, Grenzen und Risiken der virtuellen Auswahl von Auszubildenden

Im Rahmen der betrieblichen Ausbildung bildet die GIZ an ihren Standorten im Inland insgesamt ca. 120 junge Menschen in den Berufen Kaufmann für Büromanagement, Fachinformatiker, medizinische Fachangestellte, sowie duale Studenten Wirtschaftsinformatik und BWL aus. Die Endauswahl der Auszubildenden erfolgte in Vergangenheit in eintägigen Auswahltagen in physischer präsent, die sich aus standardisierten Leistungs- und Intelligenztests, Einzel- und Gruppenaufgaben, Psychologen- und Fachgesprächen zusammensetzt. Aufgrund der Pandemie wurden einzelne Termine bereits auf digitale Verfahren umgestellt. Die Auswirkungen auf Auswahlqualität, sowie die Auswirkungen auf die soziale Zusammensetzung der Ausgewählten bedarf einer kritischen Bewertung, um daraus Rückschlüsse für die künftige Praxis zu ziehen.

Download Projektbeschreibung: Power Your Life | GIZ GmbH | Projekt (PDF)


Licennium GmbH
Quo vadis Nachhaltigkeit – Zusammenhänge und systemische Verbindungen zwischen Dematerialisierung, Digitalisierung und Kreislaufwirtschaft

Nachhaltigkeit lässt sich faktenbasiert auf der Grundlage der Nachhaltigkeitsebenen Ökonomie, Ökologie und Soziales und den damit verbundenen Treibern und Kennzahlen decodieren, messen und monitoren. Die Erfassung und Steigerung der Ressourceneffizienz (Dematerialisierung) spielt dabei eine zentrale Rolle und steht meist in direktem Zusammenhang mit Digitalisierungsoptionen in der Wertschöpfungskette (Industrie 4.0). Überwiegend sind diese Prozesse und deren Optimierungen jedoch noch linear gedacht und organisiert. Erst deren Transformation in kreislauffähige Prozesse setzt an der Vermeidung von Ressourcenverbräuchen an.

Ob und inwiefern sich hierzu Zusammenhänge, Abhängigkeiten, Relationen und Nachweise im Zusammenspiel dieser Prinzipien herleiten lassen, soll Gegenstand des Projektes sein. Sowohl die Recherche in aktueller Wissenschaftsliteratur als auch in Praxis-Projektberichten sowie die Zusammenführung der Erkenntnisse wird wesentlicher Bestandteil der Projektarbeit über ein absolutes Zukunftsthema sein.

Download Projektbeschreibung: Power Your Life | Licennium GmbH | Projekt (PDF)


rosenbaum nagy unternehmensberatung GmbH
Strategieentwicklung unter Nutzung der Schwarmintelligenz in Unternehmen (u.a. über digitale Tools)

Die Digitalisierung führt zu neuen Formen der Zusammenarbeit in Unternehmen. Dabei stehen diverse technische Unterstützungsmöglichkeiten zur Verfügung. Gleichzeitig ergeben sich neue Anforderungen an die Führung eines Unternehmens. Es gilt, diese neue Form der Zusammenarbeit zu regeln und den sich daraus ergebenen potenziellen Mehrwert bestmöglich zu nutzen. Ein potenzieller Mehrwert ist die Schwarmintelligenz (kollektive Intelligenz), die dazu führt, dass die erbrachte Leistung aus dem kollaborativen Zusammenwirken besser ist als die individuellen Einzelleistungen der Gruppenmitglieder. Wie kann dies beispielsweise für Strategieprozesse zielführend genutzt werden?

Download Projektbeschreibung: Power Your Life | rosenbaum nagy unternehmensberatung GmbH | Projekt (PDF)


Staufenbiel Institut GmbH
Print, Promotion, Partys - wo und wie erreicht man Studierende abseits von Social Media?

Durch die Pandemie und die voranschreitende Digitalisierung der Universitäten hat sich auch das studentische Leben verändert. Wir möchten daher herausfinden, an welchen Orten eine moderne und zeitgemäße Marketing-Kampagne heute stattfinden muss. Wo möchten Studierende angesprochen werden und sind empfänglich für Werbemaßnahmen? Welche Marketing-Instrumente werden positiv wahrgenommen und erreichen trotzdem eine große Anzahl an Studierende?

Download Projektbeschreibung: Power Your Life | Staufenbiel Institut GmbH | Projekt (PDF)

 

 

Organisation & Kontakt


Larissa Wagner

Power Your Life & JobTour

Kontakt
Telefon: +49 221 470-2801
E-Mail: larissa.wagnerSpamProtectionuni-koeln.de


Luisa Kasper

Studentische Mitarbeiterin

Kontakt
Telefon: +49 221 470-8312
E-Mail (JobTour): jobtour-professionalcenterSpamProtectionuni-koeln.de
E-Mail (Power Your Life): professionalcenter-pylSpamProtectionuni-koeln.de


Valerie Walz

Studentische Mitarbeiterin

Kontakt
Telefon: +49 221 470-8312
E-Mail (Career- & Lern-Coaching): career-coachingSpamProtectionuni-koeln.de
E-Mail (JobTour): jobtour-professionalcenter@uni-koeln
E-Mail (Power Your Life): professionalcenter-pylSpamProtectionuni-koeln.de